Ballschule

Ballschule

Das ABC des Spielens

Die Ballschule ist ein Programm zur motorischen Förderung von Kindern. Sie wurde 1998 von Prof. Dr. Klaus Roth vom Institut für Sport und Sportwissenschaft der Universität Heidelberg ins Leben gerufen und seitdem kontinuierlich weiterentwickelt.

Die Ballschüler erlernen sport-spielübergreifende Basiskompetenzen, sogenannte Bausteine der Spielfähigkeit. Diese Bausteine werden den Bereichen Taktik (A), Koordination (B), und Technik (C) zugeordnet. Aus A, B und C entsteht das einzigartige „ABC des Spielenlernens“.

Für weitere Informationen oder Fragen: ballschule@tennishalle-stommeln.de

Ballschule2

Innovatives Konzept

Die Ballschule beruht auf aktuellen sport- wissenschaftlichen Erkenntnissen und basiert auf den zentralen Leitsätzen:

  • Prinzip der Vielfältigkeit!
  • Kinder sind keine verkleinerten Erwachsenen
  • Spielen macht den Meister
  • Probieren geht vor studieren

Zielsetzung

Sie fördert eine optimale ganzheitliche Entwicklung der Kinder, da gerade in der Kindheit die Bewegung den entscheidenden Motor für die gesamte Persönlichkeitsentwicklung darstellt. Durch den Einsatz abwechslungsreicher Spielmaterialien sammeln die Kinder in der Ballschule vielfältige Bewegungserfahrungen

Für Kinder jeden Alters

Das Angebot reicht von der Ballgewöhnung in der Baby-Ballschule für Kleinkinder ab 18 Monaten, über die Mini-Ballschule für Kindergartenkinder und die Ballschule für Grundschüler bis hin zur Spezialisierung im Bereich der Rückschlag- oder Zielschussspiele.
  • Was ist die Ballschule?

    Die Kinderwelt ist heute vielfach keine Bewegungswelt mehr. Das hat Nachteile: Kinder sind keine Spezialisten, sondern Allrounder. Einseitige Ausbildungen können dazu führen, dass die Kinder frühzeitig die Lust verlieren. Zudem erbringen sie langfristig nicht den erwünschten Erfolg. Die Ballschule des…

    +
  • Was will die Ballschule?

    Mehr Bewegung für mehr Kinder. Die Ballschule ist ein innovatives, wissenschaftlich überprüftes Kindersportangebot für alle. Der immer weiter zunehmende Bewegungsmangel hat zahlreiche negative Konsequenzen. Die motorischen Fähigkeiten unserer Kinder haben in den letzten Jahrzehnten stark nachgelassen, mehr als 15% der…

    +
  • Was bietet die Ballschule?

    Das Ziel ist es, zu einer bewegungsreichen Kindheit unserer Heranwachsenden beizutragen. Die Ballschule bietet daher ein Angebot an Kind gerechten Spiel- und Übungsformen, die eine vielseitige, kreative körperliche Entwicklung unterstützen, motorische Defizite ausgleichen und Talente fördern. Dabei lassen sich die…

    +

Ein Kind ist nur dann Kind, wenn es spielt

Friedrich von Schiller

Kurse 2018

Ab 09. Oktober bis 18. Dezember (ca. 10 Wochen) für 50 €

MiniBallschule Dienstag 14:00 Uhr
MiniBallschule Dienstag 15:15 Uhr
Ballschule “ABC” Dienstag 16:00 Uhr
  • Wissenschaftlich fundiertes Konzept
  • Speziell qualifizierte Übungsleiter
  • Abwechslungsreiche Spielmaterialien
  • Vielfältiges Angebot
  • Günstige Teilnahmegebühren